Mitglied bei der Wasserwacht kann eigentlich jeder werden, entweder als Fördermitglied oder als aktives Mitglied.

In die Jugendgruppe der Wasserwacht kann jedes Kind im Alter zwischen 6 und 15 Jahren eintreten. Als Grundvoraussetzung hat die Vorstandschaft jedoch beschlossen, dass nur Kinder aufgenommen werden, die wenigstens die Anforderungen des Seeräubers erfüllen. Über die Aufnahme entscheiden letztendlich aber der Vorsitzende der Ortsgruppe und die Jugendleitung. Informationen über die Jugendgruppe erhalten Sie bei der Jugendleiterin.

Ab dem 16. Lebensjahr geht die Jugendmitgliedschaft automatisch in die Vollmitgliedschaft über und die Mitglieder beteiligen sich aktiv an den Aufgaben der Wasserwacht wie z.B. Freibad-, Betreuungs- und Blutspendediensten, BRK-Sammlungen usw. Informationen über die Vollmitgliedschaft als Aktiver oder Förderer erhalten Sie beim Vorsitzenden der Ortsgruppe oder beim Technischen Leiter.